FANDOM


Fallout3 wallpaper003
Fallout 3 ist der fünfte Teil der Fallout-Serie. Es wurde von den Bethesda Game Studios entwickelt und ist für PC, Xbox360 und Playstation 3 erschienen.

Die Produktionskosten für Fo3 belaufen sich auf rund 1.175.000$.

Fallout 3 wird von vielen Fachzeitschriften, als das Spiel des Jahres 2008 empfunden.


Hintergrund

Fallout 3 ist in einer fiktiven post-apokalyptischen Welt, den USA im Jahr 2277 angesiedelt. Anders als die beiden Vorgänger spielt es jedoch nicht an der West-, sondern an der Ostküste, in Washington D.C..

Die Welt wurde durch einen globalen Atomkrieg, dem Great War am 23. Oktober 2077 vollständig verwüstet. Diesem Krieg entkamen nur diejenigen unbeschadet, die Zuflucht in gigantischen Atombunkern, sogenannten Vaults, fanden.

Der Protagonist stammt aus Vault 101. Zum Zeitpunkt des Spiels wird die Welt außerhalb der Vault, das so genannte „Ödland der Hauptstadt“, eine von Ruinen geprägte atomare Wüste, von verschiedenen, häufig verfeindeten Fraktionen mit unterschiedlichen Zielen und einer teils grotesk mutierten Fauna bevölkert. Politische oder gesellschaftliche Strukturen sind praktisch nicht existent. Menschliche Spuren beschränken sich auf kleine Siedlungen und Lager. Das Stadtgebiet von Washington D.C. ist Kriegsgebiet.